Hintergrund
Social Network I Social Network II Social Network V Social Network VII Auf Kontrastseite umschalten Schrift vergrößern Schrift verkleinern
14.11.2014
Ausstellungseröffnung im CDU Wahlkreisbüro „Spandauer erinnern sich an den Mauerfall“
CDU-Abgeordnete organisieren Bürger-Ausstellung – Mauerfall zum Anfassen

Am 12. November 2014 und damit am Vorabend des 25jährigen Jubiläums der Spandauer Maueröffnung an der Falkenseer Chaussee eröffneten die Spandauer CDU-Abgeordneten Heiko Melzer, Matthias Brauner und Peter Trapp in ihrem Wahlkreisbüro am Brunsbütteler Damm 190 die Ausstellung „Spandauer erinnern sich an den Mauerfall“ .

Zuvor hatten sie die Spandauer eingeladen, ihre Erinnerungen an den Mauerfall und die Zeit danach in Form von Gegenständen, Bildern, Fotos, Filmen und anderem zum Teil dieser Ausstellung zu machen.

Heiko Melzer mit Staakener Leihgebern von Ausstellungsstücken
Heiko Melzer, CDU-Wahlkreisabgeordneter für Staaken und das Spektefeld, erklärt für die Spandauer CDU-Abgeordneten:

„Ich freue mich, dass unserem Aufruf so viele Spandauer gefolgt sind. Mit viel Spaß und wieder erwachenden eigenen Erinnerungen konnten wir eine beeindruckende Sammlung privater Momente und kleiner Szenen zusammenstellen. Zu sehen sind Entwicklungen in einigen Gebieten in Spandau, die sich nur den sehr aufmerksamen Beobachtern erschließen konnten. Wir haben die Emotionen, die ganz persönlichen Augenblicke eingefangen, die sich von den immer wiederkehrenden Bildern der Medien dadurch unterscheiden, dass sie aus anderen Blickwinkeln entstanden sind.

Von Hakenfelde bis Kladow war die Mauer ein Element des Schreckens am Rande Spandaus – in Staaken zerschnitt sie sogar den Ortsteil und teilte das Gemeinsame in zwei unnatürliche Hälften. Heute ist die einstige Narbe in Staaken und der Stadt zugewachsen und wieder voller Leben. Unsere Ausstellung ist Mahnung und Freude zugleich und ruft die aufregende und aufgeregte Zeit mit ganz konkreten Geschichten in Erinnerung. Wir laden herzlich dazu ein, gemeinsam mit uns die Erinnerung und Freude wach zu halten und sich aus Spandauer Perspektive an den Mauerfall zu erinnern.“

Die Ausstellung im CDU-Wahlkreisbüro am Brunsbütteler Damm 190, 13581 Berlin (Bushaltestelle M32, Egelpfuhlstraße) ist montags bis freitags, jeweils von 9 bis 16 Uhr kostenfrei zu besichtigen. Kontakt: 030 33977851 oder wahlkreisbuero@cdu-spandau.de

 



Bilderserie
Direkt zur Bildergalerie
Diese Meldungen könnten Sie ebenfalls interessieren...
Alle verwandten Meldungen
X
... zur Übersicht
Weitere Informationen dazu auf CDU-Kreisverband Spandau
Meldungen (3)
Themen (2)
Dokumente (1)
Weitere Informationen dazu auf CDU-Fraktion Spandau
Meldungen (9)
...weitere Meldungen
Weitere Informationen dazu auf CDU-Fraktion Berlin
Meldungen (11)
...weitere Meldungen
Themen (1)

Diese Seite in einem sozialen Netzwerk veröffentlichen:

  • Twitter
  • Facebook
  • MySpace
  • deli.cio.us
  • Digg
  • Folkd
  • Google Bookmarks
  • Yahoo! Bookmarks
  • Windows Live
  • Yigg
  • Linkarena
  • Mister Wong
  • Newsvine
  • reddit
  • StumbleUpon
Termine